Mulderadweg

csm_l_mulderadweg_d6e855d53d.jpg

Der Mulderadweg besteht insgesamt aus drei Abschnitten: der Zwickauer Mulde, der Freiberger Mulde und der vereinigten Mulde.

Die Anschlussroute an den Mulderadweg der vereinigten Mulde, den sogenannten "Schlossweg", fahrt ihr von Delitzsch nach Hohenprießnitz.

Ihr startet in der Delitzscher Innenstadt in östlicher Richtung aus der Stadt hinaus nach Beerendorf. Im Sprödaer Wald biegt ihr nach Süden ab und radelt über Brinnis (Pfarrhaus aus dem 18. Jahrhundert) und Luckowehna (Reiterhof) nach Wölkau (Gellertkirche, Barockschloss, Landschaftspark). Über Krippehna und Noitzsch erreicht die Anschlussroute Hohenprießnitz, wo sie auf den Mulderadweg trifft.

Länge: 24 km
Dauer: 1 h 15 min

Weitere Informationen auf mulderadweg.de

Quelle: Stadt Delitzsch

32 °C

Döbernitz, DE, Klarer Himmel

Anzeige
2/bali4home-2-Enozs.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!