Groitzsch

Soviel sehen macht hungrig! Im "Weißen Roß" werdet Ihr schon erwartet!
groitzsch-meqcOk-31
Attraktive Kleinstadt mit großer Geschichte

Ich habe mich mal umgehört und es stimmt: Groitzsch ist weit über die Region hinaus bekannt! Das liegt am alten Wiprecht und an dessen Burg. Schließlich war auch ich deshalb hier. Doch natürlich habe ich mir auch das Städtchen angesehen, das ist vielleicht gockelig!

Fast 1000 Jahre ist es alt und besitzt einen hübsch restaurierten Marktplatz und ein sehr markantes Rathaus.

Doch der Ort hat noch viel mehr zu bieten, wie beispielsweise die Stadtmühle, das Museum, den Stadtturm und  ein Schulzentrum mit Grund-, Oberschule und Gymnasium. Überragt wird die Stadt vom 45 Meter hohen Wasserturm, der jedes Jahr am Tag des offenen Denkmals bestiegen werden kann. Ihr könnt Euch ja sicher denken, das ich da mal hoch geflattert bin. Von dort oben habe ich die schnuckeligen Dörfer der Umgebung gesehen, die ich gleich anschließend heimsuchen werde.

Groitzsch eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren im Dreiländereck , und der Großstolpener See ist nicht nur im Sommer einen Besuch wert. Ich habe aber auf das Alles verzichtet, denn nur fliegen ist schöner!

Schreibt mir doch mal, ob Ihr es in Groitzsch auch so gockelig gefunden habt wie ich!

Viel Spaß

 

Euer Henry

Groitzsch

4 °C

Großpriesligk, DE, Mäßig bewölkt

Öffnungszeiten
Montag: -
Anzeige
2/bali4home-2-d7eXs.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!