Zentralwerkstatt Pfännerhall

Ich bin kein Fossil!
Elefant.jpg
Urpferdchen und Elefant im Geiseltal

Da kommt Gockel nichts Böses ahnend vom Geiseltalsee rüber und dann das: Ein riesiger roter Elefant versperrt mir den Weg! Erst war ich ja etwas erschrocken, doch dann habe ich gemerkt, dass das Rüsseltier zum Glück nicht echt ist. Er heißt Ela und wurde, wie auch seine Freunde im Museum, beim Bergbau ausgegraben. Nun steht er in Lebensgröße hier, ebenso wie das berühmte Urpferdchen, das so genannte Geiseltal-Pferdchen, und viele andere Fossilien. Eine beeindruckende Ausstellung in einer gockeligen Location, die Ihr auch für Feiern und ähnliches buchen könnt! Daneben gibt es noch interessante  Ausstellungen zum Bergbau, zur ICE-Neubaustrecke Leipzig- Erfurt und auch ein leibhaftiges Laufrad ist zu sehen. Wenn Ihr hierher fahrt, vergesst Eure Kinder nicht, für die ist es gockelig interessant!

Ach ja, nachdem Ihr genug gesehen habt, lasst Euch mit dem Geiseltalexpress durchs Land kutschieren, der fährt nämlich auch von hier ab.

Und zum Schluß meine Preisfrage:

Was war die Pfännerhall bevor sie zum Museum wurde? Mailt mir Eure Antwort zusammen mit Euren Eindrücken und gewinnt was!

Ich flatter mal lieber weiter, man weiß bei so einem Elefanten ja nie…

Viel Spaß

 

Euer Henry

Pfännerhall

-2 °C

Zützschdorf, DE, Mäßig bewölkt

Öffnungszeiten
Donnerstag: 12:00 - 17:00
Freitag: 12:00 - 17:00
Samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag: 10:00 - 18:00
Anzeige
1/brennstoffboerse-1-JNuGH.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!