Mittweida

mittweida-qiN6Vu-87
Romantisch gelegene Hochschulstadt

Hach ist das schön hier, die tolle Landschaft, ein hübsches Städtchen…Was? Wo ich bin? Ach so, in Mittweida. Ich bin hier gelandet und hab mich mal ein wenig mit der Geschichte der Stadt beschäftigt, bitteschön:  Mitten auf einer Weide gegründet ( daher der Name),entwickelte sich Mittweida schnell zu einer bedeutenden Stadt in Sachsen. Das sie durch Tuchmacherei und Leineweberei einst reich war, sieht man der Hochschulstadt noch an. Das historische Zentrum  mit der Stadtkirche "Unser lieben Frauen" aus dem 15. Jahrhundert, dem Museum "Alte Pfarrhäuser" und natürlich der historische Marktplatz mit Postmeilensäule und Friedensbrunnen ist sehenswert.

Ihrem berühmtesten Sohn, dem Schriftsteller Erich Loest, widmet die Stadt in der Stadtbibliothek eine eigene Ausstellung.

Die reizvolle Umgebung von Mittweida lädt Euch zu ausgiebigen Spaziergängen in der Natur ein. Lohnende Ziele sind die Talsperre Kriebstein , das Wasserkraftwerk und Ringethal  mit seiner Dorfkirche mit Silbermannorgel und dem Raubschloss.

Ach ja: Von Mittweida aus kann man auch ins Weltall fliegen! Wenigstens in der Theorie, in Deutschlands einzigem privat betriebenen Raumfahrtmuseum ! Ich fliege zwar gern, aber so weit hoch, ich weiß nicht… Ihr könnt mir ja mal schreiben ob das was für mich wäre.

Viel Spaß!

 

Euer Henry

 

3 °C

Mittweida, DE, Klarer Himmel

Öffnungszeiten
Montag: -
Anzeige
2/bali4home-2-d7eXs.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!