Die Verwandlung einer Landschaft

die-verwandlung-einer-landschaft-mKat9c-210

Einst die schmutzigste Stadt Europas, hat sich Bitterfeld zu einem beliebten Naherholungsgebiet gemausert. Mittelpunt ist natürlich der Goitzschesee. Die ehemalige Kohlegrube ist Mittelpunkt des Landschaftsparks und bietet viele Freizeitangebote. Am Ufer ragt der imposante Bitterfelder Bogen in die Höhe. Von der 28 Meter hohen Stahlkonstruktion bietet sich ein herrlicher Blick über das flache Land. Die Geschichte der Region, die einst auch ein bedeutenter  Lieferant für Bernstein war, lässt sich im Kreismuseum erleben. Achtung: Samstags ist das Museum geschlossen! Besonders interessant für die Kleinen ist das Tiergehege im Rosengarten. Schafe,Ziegen und 70 weitere Arten warten darauf besucht und, einige zumindest, gestreichelt zu werden. 

Also, auf zu einem der schönsten Flecken in der Region!

Verknüpfte Orte

12 °C

Mühlbeck, DE, Überwiegend bewölkt

Anzeige
1/brennstoffboerse-1-ANDKD.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!