Stadtmuseum Borna

stadtmuseum-borna-JIK8DE-554.jpg
Bergbau, Musikinstrumente und Blaue Reiter

Was muss jede Stadt, die etwas auf sich hält, haben? Klar: ein Stadtmuseum. Und natürlich hat  Borna  auch eins! Untergebracht im Reichstor und den anliegenden Gebäuden, dokumentiert es die Geschichte der Stadt, des Braunkohleabbaus und die Ur- und Frühgeschichte der Region.

Die Räume im Reichstor zeigen die ehemalige Funktion des Gebäudes: Die Wachstube kann hier bestaunt werden und die ehemalige Gerichtsbarkeit wird dargestellt. Ihr solltet auch bis ganz nach oben, zur Turmstube, steigen (oder fliegen). Von da lässt sich die gesamte Innenstadt überblicken.

Wusstet Ihr eigentlich, das Borna im 19. Jahrhundert ein Zentrum des Musikinstrumentenbaus war, genauer von Tasteninstrumenten? Nein? Dann solltet Ihr Euch in den Räumen im Erdgeschoss des Tores umsehen. Hier wird die Geschichte des Orgel – und Harmoniumbaus präsentiert, dessen Erzeugnisse in die ganze Welt geschickt wurden.

Einen besonderen Platz nehmen die „Blauen Reiter“ ein. Was das ist? Wird nicht verraten, schaut selber nach! Nur so viel: Betrunken waren sie nicht……

Also, viel Spaß beim Entdecken

Euer Henry

23 °C

Borna, DE, Überwiegend bewölkt

Öffnungszeiten
Dienstag: 10:00 - 17:00
Mittwoch: 10:00 - 17:00
Donnerstag: 10:00 - 17:00
Freitag: 10:00 - 13:00
Samstag: 10:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 17:00
Anzeige
1/brennstoffboerse-1-JNuGH.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!