Stadtmuseum Eilenburg

stadtmuseum-eilenburg-ZEPHzU-530

Eilenburg ist schon echt gockelig: Der knuffige Stadtpark  die riesige Skisprungschanze und die alte Burg  sind sehenswert, doch hier soll es sogar einen Hirsch geben, einen Roten!

Dachte ich jedenfalls, doch es war der „Rote Hirsch“ gemeint, das traditionsreiche Haus. In dem befindet sich nämlich das gockelige Heimatmuseum und erzählt die wechselvolle, interessante 1000jährige Geschichte der Stadt.

Dazu gibt es eine wirklich beeindruckende Sammlung historischer Puppenstuben. Die sind sogar bewohnt, schade, dass ich nicht damit spielen konnte…

Und dann kam es, mein persönliches Highlight: Im Seitenflügel ( nein, nicht Geflügel!) gibt es ein originales Klassenzimmer von vor hundert Jahren! Hier werden auf Wunsch sogar Schulstunden wie anno dazumal abgehalten. So konnte ich wiedermal zeigen, was für ein kluger Gockel ich bin! Na ja, ich habe es wenigstens versucht…

Schnell ein anderes Thema:

Vom Stadtmuseum werden auch die gigantischen unterirdischen Gänge betreut. Unter 03423 652 222 kann man sich für Führungen unter der Stadt anmelden, das solltet Ihr nicht verpassen!

Hat mir sehr gut gefallen in der ehemaligen Nobelherberge und ich bin fröhlich krähend wieder weggeflattert. Schreibt mir doch mal, ob Euch auch zum krähen zumute war…

Viel Spaß !

 

Euer Henry

Stadtmuseum

12 °C

Eilenburg, DE, Klarer Himmel

Öffnungszeiten
Dienstag: 10:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 14:00
Donnerstag: 10:00 - 17:00
Freitag: 10:00 - 14:00
Samstag: 10:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 17:00
Anzeige
2/bali4home-2-d7eXs.jpg 1
© 2020 - Regionachbarn.de

Tipp der Woche

Jede Woche aktuell als E-Mail bekommen!

Jeden Tipp der Woche aktuell als E-Mail bekommen!